Your Trusted 24 Hours Service Provider!

Nimruz Kush

Nimruz Kush

6.00

Genetik: reine Indica
Anbaugebiet: Nimruz / Bagwa Berge
Klima: Sehr heiß und trocken
Wuchshöhe: mittel bis hoch 2m – 3m
Geschmack & Geruch: trocken, stark, süß
Wirkung: Stark und psychoaktiv, euphorisch, fröhlich
Anbauort: Outdoor & Indoor  sowie im Gewächshaus
Pflanzzeit: März – April
Erntezeit: Oktober – November

Sicherer und neutraler Versand aus Deutschland
Telegram-Kontakt: https://t.me/afghanseeds

Category:
Share this product

NIMRUZ

Der Name Nimruz bedeutet auf Belutschisch „halber Tag“. Der Name soll darauf hinweisen, dass der Meridian, der die alte Welt in zwei Hälften teilt, durch diese Region verläuft. Nimruz hat eine Fläche von 43.000 Quadratkilometern. Es ist die am dünnsten besiedelte Provinz des Landes und liegt im Sistan-Becken.

Nimruz Kush hat eine starke, psychoaktive und euphorische Wirkung, diese Sorte macht glücklich. Der Geschmack und Geruch ist stark und süß.

Klima

Nimroz liegt auf einer Höhe von 543,79 m über dem Meeresspiegel und hat ein subtropisches Wüstenklima (Klassifizierung: BWh). Die jährliche Durchschnittstemperatur beträgt 26,18ºC (79,12ºF) und liegt damit 10,48% über dem afghanischen Durchschnitt.

Wie wird afghanischer Cannabis angebaut?

Afghanische Bauern bauen seit Jahrhunderten Cannabis an. Die Geschichte des afghanischen Cannabis reicht bis ins Jahr 559 v. Chr. zurück.
Die Afghanen haben ihre Anbaumethoden seit Jahrhunderten nicht verändert. Die Kriege der letzten Jahrzehnte haben Afghanistan völlig isoliert. So gelangten weder Pestizide noch Dünger nach Afghanistan. Alles ist also 100% biologisch.

Die Anbaumethoden der afghanischen Bauern sind in ganz Afghanistan gleich. Es gibt nur wenige Ausnahmen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Nimruz Kush“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Added wishlist